Trends für Männer

Der traditionelle Stil in der Herrenmode ist derjenige, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand angesichts der Feldbedingungen, die bei den elitären Unterhaltungen der Oberschicht herrschten. Die für nebliges und kaltes Wetter geeignete Kleidung, die auf den für die Reit- und Jagdmode typischen Schnitten basierte, wurde gleichzeitig zum Synonym für Eleganz für Aristokraten, die an Unterhaltungsveranstaltungen für einen geschlossenen Kreis teilnahmen. Diese Mode sollte nützlich und bequem sein und Merkmale klassischer Eleganz enthalten.
Moderne Vertreter des englischen Stils sind zahlreiche Modeblogger und Influencer. Dennoch schätzen die Herren auf der ganzen Welt seine Funktionalität. Das erneute Interesse am englischen Stil ist vor allem auf die modernen Interpretationen des klassischen Karos zurückzuführen. Lassen Sie uns herausfinden, was die aktuellen englischen Stil-Inspirationen sind und welche Styles jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Stil passt perfekt zu Herbst-Winter-Kollektionen, obwohl er immer öfter in Frühjahr-Sommer-Outfits auftaucht. Typische Farben sind Erdtöne, Marineblau, Blau und Grau. Häufig werden Cord, Wolle und Strickwaren verwendet. Wenn man über seine Muster spricht, sollte man Schottische Karos, Shetland-Muster, Rhomben, Fischgräten und Pepitas erwähnen. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren den Alltag. Mehrschichtige Kleidung wird bevorzugt. Hosen werden mit Strickjacken oder Karowesten kombiniert. Der Hals ist meist mit Schleifen verziert. Styling-Schnallen sind Lederpantoffeln oder Springerstiefel. Trotz der Schichten und zahlreichen Accessoires ist die Kleidung im englischen Stil nicht überwältigend.https://www.lavard.de/

Wichtig sind auch die Mäntel, die dem britischen Stil entstammen. Dazu gehören wollene Diplomaten- und Militärmäntel. Eine großartige Lösung für weniger formelle Outfits sind Mäntel, die in einer eingenähten Tasche verpackt sind. Sie dienen bei der mobilen Arbeit und sind eine harmonische Komposition aus Funktionalität und Stil.
Auch die formelle Herrenmode greift auf englische Traditionen zurück. Die britische Kleidung besticht durch die Kunst der Schneiderei und die Qualität der Stoffe. Zweireihige Anzüge mit zarten Texturen in Brauntönen herrschen vor. Ebenfalls hoch im Kurs steht die Clubwear, d.h. abgestimmte Anzüge, die vor allem im Business und Smart Casual zu sehen sind.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können aus dem umfangreichen Lavard Angebot viele Outfits kreieren. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. In den Filialen des Unternehmens finden Sie bequeme und warme Business-Mäntel. In Schwarz- und Grautönen gehalten und aus langlebigen und natürlichen Materialien genäht, werden sie nicht nur elegante Männer ansprechen, sondern auch diejenigen, die Wert auf Funktionalität legen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, gibt es zweireihige Anzüge in gestreiften oder dezenten Karos, die in Kombination mit Lederslippern ein stilvolles formelles Outfit ergeben. Männer, die sich für originelle Accessoires entscheiden, werden sich sicher für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweed-Manschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Wir laden Sie ein, das breite Angebot von Lavard zu durchstöbern und Ihr eigenes Outfit im englischen Stil zu kreieren!